1958
DOI: 10.1055/s-0028-1101523 View full text |Buy / Rent full text
|
|

Abstract: e n k e und A. H e c h t Chylusergüsse der großen Körperhöhlen müssen als klinische Seltenheiten betracht e t werden. Ätiologie und mehr noch Pathogenese sind mit Ausnahme der traumatischen Form komplexer Natur. Sie sind trotz umfassender experimenteller wie kasuistischer Bearbeitung noch nicht eindeutig geklärt. Es empfiehlt sich daher, die bereits in der älteren Literatur gebräuchliche Trennung zwischen den drei folgenden ätiologisch verschiedenen Gruppen beizubehalten : 1. Eröffnung des Lumens des Ductus th… Show more

Help me understand this report

This publication either has no citations yet, or we are still processing them

Set email alert for when this publication receives citations?

See others like this or search for similar articles