1954
DOI: 10.1055/s-0028-1102849 View full text |Buy / Rent full text
|
|

Abstract: Mit 8 AbbildungenDie chirurgischen Verfahren zur Behandlung der Lungentuberkulose finden, wie die thoraxchirurgische Entwicklung zeigt, sowohl ihre absolute wie ihre relative Anzeigestellung in dem Grundsatz, möglichst viel funktionstüchtiges Lungenparenchym zu erhalten. In dieser Hinsicht stehen dem Chirurgen heute einerseits verschiedene operative Kollapsverfahren und andererseits die Formen der Lungenresektion zur Verfügung. Dabei hat sich die Wahl des Vorgehens trotz der bedeutungsvollen Unterstützung, die… Show more

Help me understand this report

This publication either has no citations yet, or we are still processing them

Set email alert for when this publication receives citations?

See others like this or search for similar articles