1906
DOI: 10.1002/cber.19060390211 View full text |Buy / Rent full text
|
|

Abstract: Bis jetzt beatand wohl die gebrauchlichste Darstellung von Oxynitrilen aus Ketonen darin, dass man die Losung des betreffenden Ketons in Aether (oder einem anderen, mit Wasser nicht mischbaren Mittel) uber Cyankalium schichtete und alsdann sehr langsam unter Kiihlung concentrirte Salzsaure einfliessen liess oder trocknes Chlorwasserstoffgas in das Gemisch einleitete. Nach dieser Methode lasst sich aber selten in wassrigen Losungen arbeiten was fur die Technik der Darstellung voii Ketoncyanhydrinen eine Vertheu… Show more

Help me understand this report

Search citation statements

Order By: Relevance
Select...
0
1
0

Publication Types

Select...

Relationship

0
0

Authors

Journals