volume 39, issue 2, P1307-1314 1906
DOI: 10.1002/cber.19060390226
View full text
|
|
Share

Abstract: zwischen Aceton und Bisulfit verlauft bei weitem trager als bei den Aldehyden, und es konnte trotz vielfacher Abanderung der Versuchsbedingungen die Einwirkun dauer nicht gekiirzt werden. Die Anwendung von schwefligsauren Salzen ist infolge der leichten Oxydirbarkeit ausgeschlossen. Die nach dieser Methode erhaltenen Resultate sind recht genau.J e 25 ccm dieser Ldsung wurden in einer Stopselflasche mit 25 ccm */=-n. Bisulfitldsung versetzt und nach 30-stundigem Stehen mit '/io-u. Jodlosung zurucktitrirt.Beisp…

Expand abstract