volume 101, issue 1, P361-368 1867
DOI: 10.1002/prac.18671010149
View full text
|
|
Share
Friedr. Gintl

Abstract: Dinitro-Kressol, Ci&(NOz),O (?). Wie oben angegeben, hatten wir die p-Oxytoluylsaure erhalten durch FBllen dcr stark eingeengten ammoniakalischen Liisung mit Salpetersilure. Um eine weitere Menge der Oxysaure zu erhalten, wurde die Mutterlauge eingedampft. Es trat hierbei eine lebhafte Gasentwickelung ein, und es schieden sich raseh gelbe Krystalle ab. Diese Krystalle liisten sich nicht in kaltem Wasser , wenig in siedendem , wobei sie schmolzen und sich niit den Wasserdiimpfen zu verfluchtigen schienen. Die a…

expand abstract