volume 102, issue 1, P7-16 1867
DOI: 10.1002/prac.18671020102
View full text
|
|
Share
Franz Stolba

Abstract: Analysen zeigten , mie nicht anders zu erwarten war, die Anwendbarkeit der Methode zur genauen Analyse der meisten Rubidionsalze. IL Ueber das krystallisirte Kieselfluorknpfer. M Stolba in Prag. Das Kieselfluorkupfer gehort zu den interessantesten Kieselfluorverbindungen. Seine Eigenthiimlichkeiten und der Umstand, dass ich @ei gewohnlicher) Temperatur nur Krystalle dieses Salzes erhalten konnte, deren Wassergehalt den vorliegenden Angaben widerspricht, gaben Veranlassung, diess zuerst von Berzelius, spater kr…

expand abstract