volume 85, issue 1, P419-423 1862
DOI: 10.1002/prac.18620850152
View full text
|
|
Share
N. Zinin

Abstract: In meiner Notiz iiber die Einfiihrung von Wasserstoff in organische Verbindungen +, ++) habe ich bereits kurz der Einwirkung erwahnt, welche Zink und Chlorwasserstoff auf Bittermandelol ausiiben; jelzt will ich das Product dieser Einwirkung und das beste Verfahren zu seiner Bereitung beschreiben. Man lost vier Theile reines blausaurefreies Bittermandelol in sechs Theilen Alkohol von 85 pC. auf, setzt dazu noch vier Theile Alkohol von derselben Starke, welche-vorher init salzsaurern Gase gesattigt worden sind,…

expand abstract