volume 105, issue 1, P151-168 1868
DOI: 10.1002/prac.18681050122
View full text
|
|
Share
A. H. van Ankum

Abstract: Auszug aus der Inaugural-Dissertation des Verfassers.) Die ersten chemisehen Untersuchungen iiber die Wurzel yon Cieuta virosa sind, so vie1 mir bekannt, die von A l b r e c h t und S c h e i f e *). Nach ihnen sollte das atherische Ocl giftig sein. Spster zeigte S i m o n **) , dass das atherische Oel Beine giftigen Eigenschaften besitzt. Er destillirte das Oel aus 100 Pfund Wurzeln, modurch er circa 6 Unzen erhielt. Von diesem Oele wurden einem Pferde 6 Drachmen gegeben. Das pferd wurde dann 3 Stunclen von t…

expand abstract