2008
DOI: 10.1515/les.2008.140
View full text
|
|
Share

Abstract: Audiovisuelle Übersetzung wird langsam auch in der Fachliteratur zum Modethema. Man sieht es an diesen beiden neuen Veröffentlichungen, die sich in Themensetzung und Zielgruppe zwar unterscheiden, aber beide ausführlich von audiovisueller Übersetzung handeln. Man sieht auch schon an den Namen der Autoren bzw. Herausgeber, dass die Community der audiovisuellen Übersetzer noch klein ist.Brought to you by |