1960
DOI: 10.1055/s-0028-1101342 View full text |Buy / Rent full text
|
|

Abstract: Der Tertiär-und Spätlues ist eine ausgesprochene Organotropie eigen, die sich einerseits gegen das nervöse Zentralorgan, andrerseits gegen das cardiovasculare System richtet (Nanta 1942, Lazarovits 1956). Ist es hier die Taboparalyse, so ist es dort die Mesaortitis luica (Heller-Döhle), die durch ihre Symptomatik die klinischen Bilder bestimmt. Die Mesaortitis luica wird klinisch im allgemeinen 10 bis 30 Jahre post infectionem manifest und tritt dementsprechend im 5. bis 7. Lebensdezennium gehäuft in Erscheinu… Show more

Help me understand this report

This publication either has no citations yet, or we are still processing them

Set email alert for when this publication receives citations?

See others like this or search for similar articles