volume 99, issue 1, P337-365 1866
DOI: 10.1002/prac.18660990135
View full text
|
|
Share
A. Müller, A. Beleuchtung

Abstract: In den letzten Jahren habe ich ausschliesslioh das directc Sonnenlicht benutzt. Ich stelle jetzt das Chroniometer so nahe als mbglich am Fenster, in der Fensternische auf dem sogenannten Fensterbrett , oder , wenn dieses zu schmal ist , auf einem feststehenden Tischchen unmittelbar davor auf. Das Sonnenlicht wird mittelst einer Blechtafel, welche mit 3 horizontalen und 2 verticalen Reihen von Oeffnungen verschiedener Gestalt und Gr6sse versehen ist, eingelassen. Die 2 untersten Oeffnungen sind kreisrund mit 60…

expand abstract