Libri 1950 DOI: 10.1515/libr.1950.1.1.210 View full text
|
|
Share
HERBERT KLOS

Abstract: Unter Mumientäfelchen oder auch Mumienetiketten versteht man kleine Holztäfelchen, die in Ägypten an den Mumien, die man auf dem Wasserwege zu den Nekropolen brachte, befestigt wurden. Sie geben, um Verwechslungen vorzubeugen, bald in griechischer, bald in demotischer Schrift -manchmal auch in beiden -gewöhnlich Namen, Filiation, oft auch Herkunft, Alter, Beruf, und hin und wieder den Bestimmungsort an, wohin die Mumie zu spedieren sei. Die demotischen Täfelchen tragen ausserdem noch einige kurze Formeln und …

expand abstract