2007
DOI: 10.1515/les.2007.64
View full text
|
|
Share
Doreen Girndt

Abstract: Haben Sie schon einmal am Frühstückstisch gesessen und sich gefragt, ob Sie den Honig, der da vor Ihnen steht, im Englischen als honey bezeichnen können? Vermutlich nicht -denn natürlich weiß man als Übersetzer, dass es oft keine 1:1-Entsprechungen gibt, aber dass auch Honig davon betroffen sein könnte, vermutet man wohl eher nicht.Um der Frage nach der Übersetzbarkeit des Begriffs "Honig" nachgehen zu können, ist es zunächst notwendig zu verstehen, was dieses Produkt eigentlich ausmacht.Brought to you by | H…

expand abstract