1969
DOI: 10.1055/s-0028-1099300
View full text |Buy / Rent full text
|
Sign up to set email alerts
|

Abstract: Bei vielen operativen Eingriffen ist deren medizinisch-historische Seite bis in das Altertum zu verfolgen. Aufzeichnungen über Versuche zur Wiederbelebung bei Herzstillstand finden sich dagegen nicht. Der Grund ist wohl darin zu suchen, daß im Altertum das Herz der Sitz des Lebensgeistes war und somit auch nicht erkranken konnte, es sei denn tödlich. Eine Lehre über Pulsqualitäten war schon im Altertum entwickelt worden, man schloß jedoch aus der Pulsqualität nicht auf Krankheiten des Herzens, sondern auf allg… Show more

Help me understand this report

This publication either has no citations yet, or we are still processing them

Set email alert for when this publication receives citations?

See others like this or search for similar articles