2007
DOI: 10.1515/les.2007.134
View full text
|
|
Share
Cornelia Schmidt

Abstract: Psychiatrische Erkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten Erkrankungen und unipolare Depressionen nehmen unter ihnen die zentrale Stellung ein. Sie treten in jedem Lebensalter auf und beeinflussen wie kaum eine andere Krankheit die Lebensqualität der Betroffenen. Unipolare Depressionen stehen nach Angaben der WHO derzeit an vierter Stelle der Erkrankungen, die das beschwerdefreie Leben beeinträchtigen und man geht davon aus, dass sie im Jahre 2020 die häufigste Krankheitsursache darstellen werden, die bei…

expand abstract