volume 66, issue 6, P337-344 2016
DOI: 10.1007/s40664-016-0118-4
View full text
|
|
Share

Abstract: In einem Beitrag im Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie [8] untersuchten wir die Gültigkeit von einfachen Summenformeln zur Gefährdungsbeurteilung bei Exposition gegenüber mehreren (krebserzeugenden) Arbeitsstoffen unter der Annahme binärer Expositionen und eines deterministischen binären Respons. Wir zeigten, dass Exzessrisiken selbst bei Ausschluss präventiver Wirkungen unteradditiv sein können, also notwendigerweise weder eine Additivität noch eine Überadditivität der Exzessrisiken…

Expand abstract

Search citation statements

Order By: Relevance

Paper Sections

0
0
0
0
0

Citation Types

0
0
0

Publication Types

Select...

Relationship

0
0

Authors

Journals