Lebende Sprachen 2001 DOI: 10.1515/les.2001.46.4.168 View full text
|
|
Share

Abstract: Es ist außerordentlich begrüßenswert, dass mein Artikel "Das zweisprachige Wörterbuch: die Krücke des Übersetzers" in LES 3/2000, S. 121-123, eine so ausführliche Reaktion ausgelöst hat. Mein primäres Anliegen war es ja, Wörterbuchbenutzer, und ich denke dabei in erster Linie an die Übersetzer als professionelle Nutzer, zu sensibilisieren, damit sie zweisprachigen Wörterbüchern grundsätzlich misstrauen, auch wenn es sich, wie im Falle von Potonnier (1990) und Doucet/Fleck (1997, um gute Wörterbücher handelt.…

expand abstract