2000
DOI: 10.1515/les.2000.45.2.92 View full text |Buy / Rent full text
|
|

Abstract: Chancenteilcn, Autoteilen u.Ä. In solchen Nominalausdrücken interpretiere ich "Teilen" als "Zerteilen". Will man die Bedeutung von "share" wiedergeben, ist m. E. die idiomatische Übersetzung "etwas gemeinsam (be)nutzen", "teilen" finde ich nur bei verbalen Auflösungen und nur als rückbezügliches Verb mit Objekt akzeptabel: sich (mit jdm.) etwas teilen.(3)FR) = partage d'un avion. Umweltschutz Bakr, M. (1998): Elsevier's dictionary of environtnenf. EN/FR/ ES/AR. Amsterdam: Eisevier. 467 S. ISBN 0-444-82966-0. 2… Show more

Help me understand this report

Search citation statements

Order By: Relevance
0
0
0
0
0
0
0
0

Publication Types

Select...

Relationship

0
0

Authors

Journals