volume 94, issue 2-3, P494-494 1921
DOI: 10.1007/bf02174911
View full text
|
|
Share

Abstract: Die Bemerkungen Schr6ders erwecken den Anschein, als ob in den Versuchen yon Kaufmann und SchrSder eine st~rkere Patho-genit~t der Sohildkr6tenbacillen erst nach mehrfaehen Tierpassagen hervorgetreten sei. ! Demgegenfiber weise ieh hin auf einen Satz der Arbeit von Kaufmann 1) auf Seite 251 : ,,Aus den Protokollen geht hervor, dab ein mit dem Friedmannschen Heil-und Schutzmittel geimpftes Meerschweinehen naeh 20 Tagen an einer Tuberkulose verendete (gesp. v. udr), ein zweites mit dem lu'anken Material vom erst…

expand abstract