volume 65, issue 3, P160-160 2015
DOI: 10.1007/s40664-015-0017-0
View full text
|
|
Share

Abstract: In diesem Beitrag wird im Abschnitt "Bezug zur Arbeitsmedizin" zur Frage einer erforderlichen Pflichtvorsorge als Rechtsbezug die Biostoffverordnung in der Fassung vom 18.12.2008 genannt, in der eine Pflichtvorsorge für Tetanus nicht aufgeführt sei. Seit 2008 ist die Rechtsgrundlage für die arbeitsmedizinische Vorsorge, auch bei Biostoffen, aber bekanntlich die ArbMedVV. Die BioStoffV vom 18.12.2008 enthält daher auch im § 15 nur noch den Hinweis auf die seitdem für die arbeitsmedizinische Vorsorge geltende Ar…

Expand abstract

Search citation statements

Order By: Relevance

Paper Sections

0
0
0
0
0

Citation Types

0
0
0

Publication Types

Select...

Relationship

0
0

Authors

Journals