1966
DOI: 10.1055/s-0028-1100767 View full text |Buy / Rent full text
|
|

Abstract: In der Zeit von April 1964 bis Juli 1965 wurden uns aus HNO-Kliniken des Ruhrgebietes 5 Patienten zur chirurgischen Intervention überwiesen, von denen 4 eine mehr -minder frische Perforation der Speiseröhre nach Ösophagoskopie aufwiesen, eine Patientin eine ältere mit Fistelbildung. Da nach dem akuten Ereignis bei allen 5 Patientinnen in unterschiedlichen Spezialkliniken gewisse diagnostische Methoden nicht rechtzeitig zur Anwendung kamen, um die klinisch alarmierenden Symptome abzuklären, andererseits diagnos… Show more

Help me understand this report

This publication either has no citations yet, or we are still processing them

Set email alert for when this publication receives citations?

See others like this or search for similar articles